Alles verstanden?

Geht Ihnen das auch manchmal so? Sie sitzen beim Arzt, haben ein wichtiges Gespräch, bei dem es um nichts Geringeres geht, als um Ihre Gesundheit und Sie verstehen nur Bahnhof?

Obwohl ich mein ganzes Berufsleben mit der Medizin zugebracht habe und praktisch rund um die Uhr medizinisches Wissen für Patienten aufbereite, geht es mir genau so wie vielen von Ihnen. Das glauben Sie nicht? Ist aber so. Ich bin auch nicht allwissend, ich kenne mich nicht in den Spezialfällen aller Erkrankungen gleich gut aus und vor allem, da ich selbst betroffen bin, bin ich sozusagen im Ausnahmezustand.

Natürlich bin ich aufgeregt, wenn meine Ärztin mir das Ergebnis einer Vorsorgeuntersuchung mitteilt, denn es könnte gut sein, das sie schlecht ausgefallen ist.

In diesen Situationen schnappe ich von allem, was meine Ärztin mir mitteilt, nur Bruchstücke auf. Manches verstehe ich auch nicht auf Anhieb, aber dann hat sie schon weitergesprochen und ich konzentriere mich auf das was folgt um nichts zu verpassen. Ich bin sicher, ich kann, wenn ich die Praxis verlasse, nur etwa die Hälfte von dem wiedergeben, was die Ärztin gesagt hat. Und das obwohl ich selten so bei der Sache bin, wie bei diesem Gespräch. Bei allen anderen Gesprächen, die nicht beim Arzt stattfinden, kann ich mich oft an völlig überflüssige Details erinnern – nicht beim Arzt, wenn es eine heikle gesundheitliche Situation ist. Dann rauscht alles mehr oder weniger an mir vorbei.

Ich habe mir deshalb angewöhnt zu wichtigen Gesprächen meine Mann mitzunehmen. Dann kann ich ihn hinterher fragen: Was hat sie da noch einmal genau gesagt? Ich bin mir dann einfach sicherer, dass ich nichts Wichtiges vergesse.

Wie sind Ihre Erfahrungen beim Arzt? Wir freuen uns, wenn Sie diese mit uns teilen und einen Kommentar abgeben.

Wir haben Ihnen übrigens in unserem Bereich „Wie kann ich mein Gespräch mit dem Arzt verbessern?“ wertvolle Tipps zur Unterstützung für Ihren Arztbesuch zusammengestellt. Schauen Sie einmal herein!

Autor: Prof. Dr. Dorothee Gänshirt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s