Allein durch mehr Bewegung abnehmen, geht das?

Neulich fiel mir wieder einmal ein Artikel in die Hand, indem es darum ging, wie schwer es sei allein durch mehr Bewegung abzunehmen. Da habe ich allerdings vor einigen Jahren unfreiwillig eine ganz andere Erfahrung gemacht.

Ich hatte damals ein Pferd mit einer Sehnenerkrankung – und das bedeutet, wie jeder passionierte Reiter weiß, dass man sein Pferd wochenlang auf Asphaltuntergrund führen muss – jeden Tag. Mein Programm hieß morgens 30 Minuten abends 30 Minuten. Und so drehte ich mit meinem Wallach am Strick 8 Wochen lang auf dem asphaltierten Reiterhof meine Runden. Rechtsrum und wieder linksrum und rechts herum und wieder… Um mit einem Pferd, das Schritt geht, mitzuhalten, muss man zügig gehen – nicht rennen aber es ist auch kein gemütlicher Spaziergang.

Mein tägliches Programm mit insgesamt 60 Minuten hatte ich akribisch eingehalten. Nicht einen Tag habe ich versäumt – denn das arme Tier hatte ansonsten strikte Stallruhe und so galt schon deshalb keine Ausrede, weder das Wetter noch irgendwelche Unlustgefühle oder anderweitige Verpflichtungen.

Es überraschte mich, als ich nach 8 Wochen feststellte, dass ich 2,5 Kilo abgenommen hatte, obwohl ich das weder beabsichtigt noch irgendetwas anderes in meinem Leben umgestellt hatte. Rückblickend war das Geheimnis meines „Erfolges“ sicher, dass ich zuerst einmal zügig genug gegangen war und zum anderen regelmäßig und zwar ohne Ausnahme. Wie oft ist es sonst so, dass wir unsere körperliche Aktivität vernachlässigen, weil etwas anderes dazwischen kommt, wir uns nicht so fühlen, das Wetter nicht so mitspielt und „Schwups“ haben wir einen oder mehre Tage ausgesetzt. Damals hatte ich dem Pferd zu Liebe eisern durchgehalten. Ich frage mich, warum wir unserer eigenen Gesundheit zu Liebe oft so viel nachlässiger sind…

Autor: Prof. Dr. Dorothee Gänshirt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s