Quinoa-Beeren-Tomaten-Salat

Mein schnelles Lieblingsrezept mit Quinoa:

Quinoa mit Olivenöl in einem Topf kurz anrösten – dabei im Topf hin und her schwenken. Durch das Anrösten bekommt es den typisch nussigen Geschmack. Danach mit der doppelten Menge an Wasser auffüllen und 12-15 Minuten köcheln lassen und warten bis es abgekühlt ist.

Machen Sie nun den Salat mit Olivenöl oder Nussöl, Zwiebeln, Obstessig, Salz und Cayennepfeffer an. Fügen Sie entweder getrocknete Gojibeeren oder frische Granatapfelkerne zu. Wenn Sie mögen passen auch eine klein geschnittene (feste nicht weiche) Birne gut dazu. Kleine Kirschtomaten, frische Kräuter und Mandeln runden das Ganze ab.

Das ist eine wunderbare Sättigungsbeilage zu Fisch oder Fleisch – schmeckt aber auch ganz für sich alleine. Gut ins Büro mitzunehmen oder zu Hause als Grillbeilage. Probieren Sie es aus und experimentieren Sie selbst – einen Quinoasalat kann man mit unzähligen Zutaten anmachen – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Guten Appetit!