Kreativ Visualisieren

Der Wille etwas zu schaffen und der Glaube daran, dass man es schafft sind zwei ganz verschiedene Dinge.
Sportler werden vor einem entscheidenden Wettkampf nicht nur körperlich trainiert sondern auch mental vorbereitet. Wie geht das? Sie müssen im Unterbewusstsein zu der tiefen Überzeugung gelangen, dass sie gewinnen oder dass sie so gut sind, wie sie nur irgendwie sein können. Diese Überzeugung ist beim Wettkampf die halbe Miete.

Und im Kampf um Ihre Lebensgewohnheiten ist das genauso. Kreatives Visualisieren ist eine Methode, die die Macht der positiven Gedanken nutzt. Vereinfacht gesagt wiederholen sie in Gedanken im entspannten Zustand positive bestärkende Sätze, die sich auf diese Weise nach und nach tief in Ihr Unterbewusstsein eingraben. Z.B. „ich bin gesund und schlank“ oder „ich fühle mich frisch und stark durch Bewegung“ usw.

Diese Übung hat nach einiger Zeit einen starken Effekt auf Ihren Alltag: Sie werden zuversichtlicher, dass Sie bestimmte Ziele erreichen und Sie verhalten sich automatisch anders.

Schauen Sie sich einmal unser Video hierzu an. Für weitere Informationen hierzu schauen Sie in unserem Portal unter Ihrer Indikation, Hilfe im Alltag, Kreativ Visualisieren nach. Dort finden Sie mehr Informationen.

Ein sehr guter Buch Tipp dazu ist das Taschenbuch: „Stell Dir vor“ von Shakti Gawain.