Top 10 Lebensmittel für Diabetiker – 7. Blaubeeren

Blaubeeren sind ein wahres Superfood. Ihre tiefblaue Farbe verdanken sie den sogenannten Anthocyanen, die zu den sekundären Pflanzenstoffen gehören und starke Antioxidantien sind. Sie fangen freie Radikale in unserem Körper ab und neutralisieren sie. Freie Radikale können unter anderem durch Stress oder Umweltgifte entstehen und unsere Zellen schädigen. Dies führt zu vorzeitiger Alterung und kann Krebs auslösen. Blaubeeren sind somit eine starke Waffe gegen diese freien Radikale. Aber: Anthocyane können auch helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken, indem sie die Insulinproduktion steigern.

Blaubeeren kann man ganz einfach zum Frühstücksmüsli geben. Für Diabetiker besonders geeignet sind die kohlehydratarmen Blaubeerpancakes: Pro Person eine weiche Banane und 2 Eier im Mixer pürieren. In einer Pfanne mit heissem Öl kleine runde Pancakes ausbacken und zum Schluss Blaubeeren hinzugeben.